FANDOM


Es gab angebliche Hinweise für einen geplanten Terroranschlag am 26.06.2011 um 19:00 Uhr auf das Eröffnungsspiel der Frauenfußball Weltmeisterschaft im Berliner Olympiastation. Diese wurden insbesondere durch den Youtube-Film Mega Ritual 2011 verbreitet.

Das Eröffnungsspiel, Deutschland gegen Kanada, endete ohne nennenswerte Zwischenfälle mit einem 2:1 Sieg für Deutschland.

HinweiseBearbeiten

Nach dem 11. September wurden in einigen Filmen und Serien aus der Zeit vor den Anschläge zahlreiche scheinbare Hinweise auf die Anschläge gefunden, so war z.B. im Film Matrix der Ablaufdatum des Ausweises des Filmhelden Neo der 11. September 2001. (Weiter Hinweise aufgelistet in der Youtube-Filmserie: Das 9/11 Mega-Ritual). Ausgehend davon, das eine okkultmagische Verschwörung hinweise auf ihre Aktionen in den Medien verberge, wurden schlußfolgerungen auf zukünftige Ereignisse getroffen (z.B. auch am 06.11.2010).

In zahlreichen Medien soll auf das Datum 26.06.2011, sowie den Ort Berlin mehr oder weniger offensichtlich hingewiesen werden (z.B. in den Filmen "Undercover Love 2" von 2010 oder "Unknown Identity" von 2011). Am bekanntesten wurde der Song "First we take Manhattan - then we take Berlin" von Leonard Cohen (1988), in dem sogar das Datum ("Fathers Day") erschreckend dicht zusammenfällt mit dem 26. Juni 2011 (in den USA ist Vatertag am 3. Sonntag im Juni also 2011 am 19. Juni).

Antrag auf einstweilige Verfügung gegen Angela MerkelBearbeiten

Der Rechtsanwalt Torsten van Geest [1] aus Essen hat eine 400 Seiten umfassende, extrem umfangreiche Begründung erstellt für seinen Eilantrag auf einstweilige Verfügung vom 31.05.2011, mit dem er Bundeskanzlerin Angela Merkel verpflichten will, die Bevölkerung explizit vor einem möglichen Anschlag auf das Berliner Olympiastadion zu warnen. Und er behauptet weiter, dass die geheime europäische Terror-Organisation "Gladio" in nahezu alle terroristischen Anschläge in Europa verwickelt war.

siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki