Fandom

Verschwörungen Wiki

666

1.271Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Die Zahl 666 stammt aus der Johannesoffenbarung der Bibel und wird dort als Zeichen des Großen Tieres bezeichnet, welches viele als den Antichristen interpretieren.

Historiker interpretieren die Johannesoffenbarung meist im Bezug auf das römische Reich und der Vorstellung von Nero Redivivus. Nero Redivivus ist der zurückgekehrte Kaiser Nero, auf dessen Wiederkehr viele Römer in den letzten Jahrhunderten des heidnischen Roms hofften.

Hierfür spricht auch das in der ältesten Version der Johannesoffenbarung die 616 steht, welche der lateinischen Schreibweise entspricht.

Weitere Interpretationen Bearbeiten

Drei Nägel gegen ChristusBearbeiten

Der Hebräische Buchstabe Waw hat den Zahlenwert 6 und gleichzeitig die Bedeutung "Nagel", weshalb die 666 die drei Nägel repräsentierten mit denen Christus ans Kreuz geschlagen wurde.

Auch das griechische Buchstabenligatur Stigma hat den Zahlenwert 6 und Stigma bedeutete im altgriechischen „Stich“, „Punkt“, Wund- oder „Brandmal“, womit noch heute die Stigmata von Christus bezeichnet werden.

Kritiker stellen hier allerdings fest das vernachlässigt wird das sowohl im Griechischen wie auch im Hebräischen ein Additionsystem verwendet wurde und die Zahl in der Johannesoffenbarung nicht 18 (6+6+6) sondern 666 (Sechshundertsechsundsechzig) lautet. Desweiteren sei vielleicht Christus mit 3 Nägeln gekreuzigt worden, hatte aber deutlich mehr Wundmahle (Stigmata) gehabt (Hände, Füße, Dornenkrone, Wunde in der Seite, Auspeitschung).

WWWBearbeiten

Bei den hebräischen Zeichen hat das dem "w" entsprechende Zeichen den Wert 6.

Ist also www = 666? Nein, die Zahl als www (World Wide Web) für Internet zu Interpretieren ist ein häufiger Fehler, denn die Zahl lautet eindeutig 666(χξς') und nicht 6 6 6 (also Sechshundert-und-sechs-und-sechzig, nicht Sechs-Sechs-Sechs). Schreibt man im hebräischen dreimal das Zeichen für 6 ("ו") als Zahl hintereinander ergibt sich zudem nicht die 666, sondern die 18, da das [[Zahlensystem#Hebr%E4isches_Zahlensystem|hebräische Zahlensystem]] ein Additionssystem ist.

Bill GatesBearbeiten

William Henry Gates III., was wohl die Quersumme der Zeichen im ASCII-Code ist?

B 66 + I 73 + L 76 + L 76 + G 71 + A 65 + T 84 + E 69 + S 83 + 3 = 666

PapstBearbeiten

Was steht angeblich auf der Tiara der alten Päpste VICARIVS FILII DEI(Satthalter des Sohnes Gottes)

römische Zahlen(oben hervorgehoben)

5+1+100+1+5+1+50+1+1+500+1=666

Nur Schade das man keine Tiara finden kann auf der dieser angebliche Titel des Papstes steht.


SEXBearbeiten

Was passiert wenn man die griechischen Buchstaben der 666 in lateinische umwandelt, man erhält XES, also Sex rückwärts.

HitlerBearbeiten

Einfaches A=100 B=101 C=102 ... Spiel.

H I T L E R

107+108+119+111+104+117=666

Roulette Bearbeiten

Das Roulette hat 36 Felder und die 0. Zählt man alles zusammen (also 0+1+2+3+4...+35+36) so ergibt das Ergebnis 666

StrichcodeBearbeiten

Ein Strichcode ist was feines, man geht zur Kasse, lässt den Laser lesen und kann bezahlen.

Doch wie ist so ein Code eigentlich aufgebaut? Nun, zunächst gibts da 3 Normungen(Links, Mitte, Rechts) die den Strichcode einteilen, diese sind länger als die anderen Striche und sehen etwa so aus "||" . Nun ist diese Strichkombination ("||") beim normalen Strich gleich 6. Also wird der Strichcode von einer 6 6 6 eingeteilt.

Glaspyramide vor dem Louvre (Paris)Bearbeiten

Weitverbreitet ist die Annahme das die Glaspyramide vor dem Louvre genau 666 Scheiben hätte. Laut offiziellen Angaben sind es allerdings 673.

BundestagBearbeiten

Die Anzahl der Mandate im deutschen Bundestag unterscheidet sich mit jedem Wahlgang durch sogenannte Überhangmandate, die entstehen wenn eine Partei durch Erststimme mehr Direktmandate erhält als durch die Zweitstimme Listenmandate. Dies führte dazu das mit der Wahl 1998 669 Abgeordnete in den Bundestag einzogen. Bis 2001 waren 3 Abgeordnete aus unterschiedlichen Gründen abgetreten weshalb bei der 1. Vertrauensfrage von Gerhard Schröder genau 666 Abgeordnete ihre Stimmen abgaben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki