Fandom

Verschwörungen Wiki

American Israel Public Affairs Committee

1.272Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die 1953 durch I.L.Kenen gegründete American Zionist Committee for Public Affairs wurde später zur American Israel Public Affairs Committee (AIPAC, dt.: "Amerikanisch-israelischer Ausschuss für öffentliche Angelegenheiten") umgetauft. Mit ihren mehr als 100.000 Mitgliedern aus Politik und Hochfinanz ist sie die einflussreichste Pro-Israel Lobbygruppen in den USA.

Mitgliederliste (unvollständig)Bearbeiten

Viele israelische Politiker wie die Premierminister (Regierungsoberhäupter):

Mitglied können auch Organisationen sein, wie z.B. die Anti-Defamation League.

VerschwörungstheorienBearbeiten

Einige Verschwörunstheoretiker und insbesondere Geschichts-Revisionisten sehen die Außenpolitik der USA als von der Israel-Lobby, ja nach Umfeld auch "Ostküste" und ZOG (Zionist Occupation Government) genannt, bestimmt. Die Grenzen zwischen gerechtfertigter Israel-Kritik, Antizionismus und Antisemitismus sind hierbei oft sehr fließend.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki