Fandom

Verschwörungen Wiki

B'nai B'rith

1.273Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

B'nai B'rith (Hebräisch: ??? ????, "Söhne des Bundes"), auch Bnai Brith oder (im deutschsprachigen Raum bis zur Zeit des Nationalsozialismus "Bnei Briß" genannt), ist eine jüdische Organisation, die sich laut Selbstbeschreibung der Toleranz, der Humanität und Wohlfahrt widmet. Sie wurde am 13. Oktober 1843 von Henry Jones und weiteren 11 Mitgliedern als zunächst geheime Loge gegründet. Ein weiteres Ziel von B'nai B'rith ist die Aufklärung über das Judentum und die Erziehung innerhalb des Judentums. Zur Zeit gibt es rund 500.000 organisierte Mitglieder in ungefähr 60 Staaten. Damit ist B'nai B'rith eine der größten jüdischen internationalen Vereinigungen. Das Veröffentlichungsorgan ist die B’nai B’rith International Jewish Monthly.

Obwohl es Großlogen, Hauptlogen und Distrikte gibt, hatte die Organisation von B'nai B'rith keine Verbindung mit der Freimaurerei, vermutlich wurden lediglich einige organisatorische Merkmale übernommen.

Die Zentrale ist in Washington DC, dort betreibt die Organisation auch ein Museum zur jüdischen Geschichte ("B'nai B'rith Klutznick National Jewish Museum").

1897 öffnete sich die Organisation auch für Frauen. So entstanden zu dieser Zeit auch im deutschen Reich die B’nai B’rith Schwesternverbände, die sich zu dem verhältnismäßig liberaleren Jüdischen Frauenbund abgrenzten. Seit 1990 nimmt B'nai B'rith International Frauen als Vollmitglieder auf. Die selbstorganisierte, dem B'nai B'rith angeschlossene Fauenorganisation nennt sich B'nai B'rith Women und behauptet weiterhin ihren unabhängigen Status.

Der erste Ableger in Deutschland wurde 1885 in Berlin gegründet. Der Vereinssitz befand sich in der Kleiststraße 10 in Berlin-Schöneberg. 1924 wurde der Rabbiner Leo Baeck zum Großpräsidenten des deutschen Distrikts gewählt.

Einer der Ableger von B'nai B'rith ist die 1913 gegründete Anti-Defamation-League (ADL), ein weiterer die auf Studierende spezialisierte Hillel-Foundation.

Verschwörungstheorien Bearbeiten

B'nai B'rith ist Bestandteil fast jeder Variante der jüdischen Weltverschwörungstheorie.

Insbesondere der deutliche Zionismus bieten vielen Gegner des Staates Israel eine Angriffsfläche gegen diese Organisation. Auch wenn natürlich die Kritik am Staate Israel und dem Zionismus legitim ist, so darf hier nicht vergessen werden das Antisemiten solche Situationen ausnutzen um eine Differenzierung zwischen Judentum und Zionismus möglichst zu verwischen.

Auch wird der Begriff "Loge" gerne dazu benutzt B’nai B’rith als freimaurerisch zu betrachten. Das natürlich die Freimaurer ebenso wenig ein Patent auf den Begriff "Loge" haben und der Begriff auch nicht erst von der Freimaurerei herrührt wird hier gänzlich ausgeklammert.

siehe auch: Helmut Kohl

Weblink Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki