Fandom

Verschwörungen Wiki

Britische Monarchie

1.271Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Elizabeth II.jpg

Elisabeth II., Inhaberin der Britischen Krone

Die Britische Monarchie oder Britische Krone bezeichnet das Herrschergeschlecht bzw. den Herrscher welcher als konstitutioneller Monarch des Vereinigten Königreichs fungiert.

In Personalunion ist der britische Monarch heute auch Staatsoberhaupt der Staaten des

Darüber hinaus ist der britische Monarch auch Oberhaupt der anglikanischen Kirche.

Zur Zeiten des British Empire herrschte die britische Monarchie über 1/4 der Landoberfläche der Erde, darunter auch Indien.

Aktuelle HerrschaftsfamilieBearbeiten

Aktuelle britische Monarchin ist Elisabeth II. aus dem Haus Windsor.

Die Windsors waren bis zum Ersten Weltkrieg als Haus Sachsen-Coburg und Gotha bekannt, benannten sich aber um, um sich vom Kriegsgegner Deutschland zu distanzieren.

Albrecht von Sachsen-Coburg und Gotha hatte 1840 Victoria aus dem Haus Hannover geheiratet. Das Haus Hannover, eine Teillinie der Welfen, herrschte wiederum seit 1714 über Großbritannien.

VerschwörungstheorienBearbeiten

Laut Carroll Quigley seien nahezu alle modernen Geheimgesellschaften auf die von Cecil Rhodes gegründete Society of the Elect und den daraus hervorgegangenen Round Table zurückzuführen. Diese Wiederum hätten die Festigung des britischen Weltreichs und damit auch den Machtausbau der britischen Krone im Sinn gehabt.

David Icke sieht die britischen Royals wiederum als Teil einer Reptiloiden-Weltverschwörung. Auf Grundlage der Argumente des Anglo-Israelismus wird von einigen Verschwörungstheoretikern behauptet, dass die britische Krone in direkter Erblinie mit den biblischen Königen David und Salomo stehe.

Ein häufig geschilderter Konflikt ist der zwischen britischer Krone (Oberhaupt der anglikanischen Kirche) und dem Vatikan. Tatsächlich gab es, etwa mit dem Gunpowder Plot, Versuche von Katholiken die britischen Monarchie wieder in die Arme der katholischen Kirche zurückzuführen (siehe auch Maria Stuart).

Verschwörungstheorien aus der LaRouche-BewegungBearbeiten

Insbesondere aus dem Umfeld der LaRouche-Bewegung kommen Verschwörungstheorien um das britischen Königshaus. LaRouche zufolge plane das britische Königshaus sich als Herrscher eines neuen Mittelalters (New Dark Age, NDA) auf zu schwingen (vgl. Neue Weltordnung, Old World Order), in dem die Weltbevölkerung durch nukleare Kriege, Hungersnöte und AIDS auf das nötigste reduziert ist um die Eskapaden der Herrscher zu befriedigen (Bevölkerungskontrolle). Für diesen Zweck seien zahlreiche "Geheimgeselleschaften" und Geheimdienste geschaffen worden, neben den üblichen Verdächtigen (CIA, MI6, CfR, Chatham House, Bilderberger, Trilaterale Kommission) etwa auch der Club of Rome, der mit seiner Agenda der 'Grenzen des Wachstums' in Wahrheit diesem neuen Mittelalter zuarbeiten würde.

Die U.S. Labor Party, deren Oberhaupt Lyndon LaRouche war, veröffentlichte das Buch 'Dope, Inc.', welches die britischen Monarchie eine führende Rolle im Drogenhandel vorwarf (Ein Vorwurf der Angesichts der Opiumkriege nicht ganz von der Hand zu weisen ist). Die Gegen- und Drogen-kultur der 60er Jahre und Rock-Musik wie Grateful Dead seien letztendlich von der britischen Monarchie und ihren Geheimgesellschaften erzeugt worden.

Der der LaRouche-Bewegung nahestehende John Coleman behauptet, das die britische Monarchie Oberhaupt des Komitee der 300 sei, welches u.a. mit dem vom Tavistock Institute gesteuerten Beatles die Jugend verderben und natürlich zum Drogengebrauch anreizen sollte.

siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki