FANDOM


Als burying (engl. vergraben) wird eine Methode der Öffentlichkeitsarbeit bezeichnet. Hierbei werden schlechte Nachrichten solange zurückgehalten bis ein größeres Medienereignis die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich zieht, im Schatten dieses Ereignisses lassen sich dann die Nachrichten veröffentlichen ohne viel Beachtung zu finden.

In den Bereich von Verschwörungstheorien wird nicht selten eine erweiterte Form des Burying unterstellt: Ein Gruppe von Verschwörern würde ein großes Ereignis als Ablenkungsmanöver inszenieren um in Verborgenen ihre wahren Interessen voranzutreiben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki