Fandom

Verschwörungen Wiki

Cecil Rhodes

1.272Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Cecil John Rhodes (1853-1902) war einer der bekanntesten Befürworter und Akteure des britischen Imperialismus. Die von ihm für Großbritannien erworbenen Kolonien wurden nach ihm Nordrhodesien und Südrhodesien genannt. Letztere wurde der international nicht anerkannte Staat Rhodesien, heute Simbabwe. Rhodes sah die Briten als „erste Rasse der Welt“ an und träumte von einer Wiedervereinigung der anglo-amerikanischen Welt unter einer gemeinsamen, imperialen Regierung.

Laut Verschwörungstheorien, die auf den US-Amerikaner Carrol Quigley zurückgehen, soll Rhodes versucht haben seine politischen Ziele mit eine Geheimgesellschaft, der Society of the Elect, zu verwirklichen. Aus dieser soll später der Round Table hervorgegangen sein, welcher wiederum die Mutter der meisten modernen Think Tanks bilden würde (CFR, Chatham House, Bilderberg-Konferenz)

Von Rhodes Erbe wurde der Rhodes Trust, ein Stipendienprogramm an der Oxford Universität, finanziert.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki