Fandom

Verschwörungen Wiki

Detlev Karsten Rohwedder

1.272Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Quelle: http://www.rafinfo.de/hist/kap14.php


Am 1. April 1991 wurde der Treuhandchef Detlev Karsten Rohwedder erschossen.

Das Attentat wird der RAF angelastet. Als er gegen 23.30 Uhr mit dem Rücken zum Fenster im ersten Stock seines Düsseldorfer Hauses stand, traf ihn ein tödlicher Schuss aus ca. 63m Entfernung. Der Attentäter feuerte noch zwei weitere Schüsse ab, von dem einer seine ins Zimmer gestürzte Frau traf und der dritte Schuss in ein Bücherregal einschlug. Am Tatort fand man ein Bekennerschreiben unterzeichnet mit "Kommando Ulrich Wessel" sowie drei Patronenhülsen vom Typ Kaliber 7,62x51mm - NATO-Standard und ein Handtuch, auf dem sich Haare fanden die sich später mit einem DNA-Test Wolfgang Grams zuordnen ließen.

Obwohl Rohwedder in das Fahndungskonzept 106 einbezogen war, schlugen auch hier sämtliche Sicherheitsmaßnahmen fehl. So waren beispielsweise nur im Erdgeschoß Fenster mit schusssicherem Panzerglas eingebaut worden, während der erste Stock, in dem Rohwedder erschossen wurde, gänzlich ungeschützt war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki