FANDOM


Als Erdbebenwaffe werden Systeme bezeichnet, die in der Lage sind künstliche Erdbeben zu erzeugen.

Bislang sind offiziell keine Systeme bekannt, die ein größeres Erdbeben herbeiführen könnten. Problematisch bei einer solchen Entwicklung wären die enormen Energiemengen die eine solches System kurzfristig bräuchte, so setzt etwa ein Erdbeben mit der Magnitude 7 eine Energie von 2·1015 J frei, der Magnitude 8 6,3·1016 J und der Magnitude 9 2·1018 J. Zum Vergleich, die bisher stärkste gezündete Wasserstoffbombe, die Zar-Bombe, setzte eine Energie von 2,1·1017J frei. Ein weiteres Problem stellt die tiefe dar, in die man diese Energiemenge bringen müsste, das Erdbeben von Haiti 2010, hatte etwa sein Hypozentrum in einer Tiefe von 17 km. Die Kola-Bohrung, die bislang tiefste Erdbohrung, erreichte eine Tiefe von 12 km.

VerschwörungstheorienBearbeiten

Erdbebenwaffen stellen einen Gegenstand von einigen Verschwörungstheorien dar, weil sie als verheerendes Mittel einer leisen Kriegsführung gebraucht werden könnten. Sie werden immer wieder für schwere Erdbeben und Tsunamis verantwortlich gemacht.

Eine Anlage, welche häufig, neben anderen Dingen, als Erdbebenwaffe bezeichnet wurde, ist HAARP. HAARP ist offiziell ein Ionosphären-Forschungsprojekt in Alaska, ähnliche Anlagen existieren in Europa (EISCAT) und Russland (Sura)

Der Guru Shoko Asahara der japanischen Psychogruppe Aum Shinrikyo glaubte, dass das Erdbeben von Kobe am 17. Januar 1995 durch eine us-amerikanische Erdbebenwaffe verursacht wurde.

Auch beim Erdbeben von Haiti 2010 kamen Spekulationen auf, welche das Erdbeben auf eine künstliche Ursache zurückführten.

Benjamin Fulford behauptet das sowohl das Seebeben im Indischen Ozean 2004, welches einen massiven Tsunami auslöste, als auch das Tōhoku-Erdbeben 2011, welches einen Tsunami auslöste und zur Reaktorkatastrophe von Fukushima führte, durch HAARP verursacht seien.

AnekdotischesBearbeiten

Eine Anekdote behauptet das Nikola Tesla 1888 aus Versehen ein künstliches Erdbeben in New York erzeugt hätte. Folglich werden Erdbebenwaffen von einigen zur Tesla-Technologie gerechnet.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki