Fandom

Verschwörungen Wiki

Eurabien

1.272Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Eurabien ist ein politisches Schlagwort, mit dem eine angebliche Islamisierung (West-)Europas bezeichnet wird.

Hinter der angeblichen eurabischen Politik steht das Prinzip "Menschen gegen Öl". Muslime werden in Europa aufgenommen, können ihre Kultur verbreiten und Geld in die Heimat bringen, während sich die Europäische Union der Loyalität der Ölscheichs sicher ist. Als Argument für eine solche Politik wird auch immer wieder der Ausgleich von Geburtenschwachen Jahrgängen herangezogen.

Hintergrund dieser Politik war zunächst der Konflikt mit der Sowjetunion. WestEuropa und die USA versuchten die arabische Welt auf ihre Seite zu ziehen um einen Einfluss der Sowjetunion auf die strategisch wichtige Golfregion zu verhindern. Zu diesem Ziel förderte man den religiösen Extremismus, da dieser eine Ideale Opposition gegen die eher religions-feindliche/atheistische Sowjetunion darstellte.

Mit dem Zerfall der Sowjetunion entwickelte sich auch in den NATO-Staaten ein insgeheimer Konflikt zwischen Europa und den USA. Um den Hegemonialmacht USA zu trotzen wurde die Entwicklung eines Eurabischen Machtblock gegen die USA weiter gefördert, während gleichzeitig eine engere Beziehung zu Russland begann (vgl. Rapallo-Komplex).

Die militärischen Interventionen der USA im Irak können als Versuch gesehen werden diese Bestrebungen zu Unterdrücken. Es erscheint auch als Auffällig das viele der Terroristen vom 11. September in Deutschland (Hamburg) und Spanien fast vollkommen unbemerkt Vorbereitungen für ihren Anschlag treffen konnten.

Kritiker wenden gegen die Existenz einer eurabischen Politik ein, dass die in Europa eingewanderten Muslime meist vom Balkan oder der Türkei stammen und somit naturgemäß eine gemäßigte Variante des Islam vertreten, die sich von der arabischen unterscheidet.

Zum Teil wird vermutet das hinter der Verschwörungstheorie "Eurabien" ein Versuch nationalgesinnter Gruppen steht, die Europäer gegen einen aufgezwungenen Kulturkontakt aufzubringen, was letztendlich zur Verfolgung von Muslimen in Europa gipfeln könnte (sogenannter Kampf der Kulturen).

Dies stände entgegen der friedlichen Koexistenz und gegenseitigen positiven Beeinflussung die derzeit das Bild der islamisch-europäischen Beziehung prägt.

siehe auch: Islamische Gemeinschaft in Deutschland, Islamische Gemeinschaft Milli Görüs, Islamische Revolution

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki