Fandom

Verschwörungen Wiki

Gruppe 85

1.272Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Gruppe 85 war eine Arbeitsgruppe des deutschen Verteidigungsministeriums, welche 9. September 2009 gegründet wurde, mit dem Ziel die NATO-Untersuchungen und die öffentliche Meinung zum Luftangriff bei Kunduz am 4. September 2009, der dutzende zivile Opfer verursachte, im Sinne der Bundeswehr und des Verteidigungsministerium zu beeinflussen.

Die Arbeitgruppe, welche sich aus fünf Beamten zusammensetzte, soll vom Staatssekretärs Peter Wichert geleitet worden sein. Es hielt engen Kontakt zu einem deutschen Mitglied der NATO-Untersuchungskommission, wurde von diesem über die Entwicklung des Berichtes informiert und leitete diesen zur manipulativen Beeinflussung der Untersuchungskommission an.

Die Ereignisse hatten besondere Relevanz, da sie kurz vor der Bundestagswahl am 27. September 2009 stattfanden. Der Bericht der NATO-Untersuchung kam erst nach der Wahl an die Öffentlichkeit.

siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki