Fandom

Verschwörungen Wiki

Guido-von-List-Gesellschaft

1.271Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Guido-von-List-Gesellschaft ist eine Vereinigung, die vor dem Hintergrund der Völkischen Bewegung und der Ariosophie von Lanz von Liebenfels, einem Schüler von Guido von List, im Jahre 1905 in Wien gegründet wurde. In diesem Kreis gründete von List 1911 den Hohen Armanen-Orden als einen inneren Zirkel.

Von dieser Gesellschaft wurden unter anderem die Runensymbole und das Hakenkreuz verbreitet. Sie war antisemetisch.

Als Nachfolgegesellschaft der Guido-von-List-Gesellschaft wurde 1976 der Armanen-Orden gegründet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki