Fandom

Verschwörungen Wiki

Institute for Advanced Study

1.272Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Das Institute for Advanced Study (IAS) ist ein privates Forschungsinstitut in Princeton, New Jersey. Das IAS ist nicht Teil des Universitätssystems, auch wenn die räumliche Nähe zur Princeton University zu engen informellen Verbindungen und Zusammenarbeiten führt.

Es gibt 4 Abteilungen, die School of Historical Studies, die School of Mathematics, die School of Natural Sciences und die School of Social Science. Es gibt keine Laboratorien oder Einrichtungen für Experimente. Zur Zeit werden die vier Schulen von insgesamt 26 permanenten Mitgliedern geleitet.

Bekannt ist das Institut als letzte Wirkungsstätte Albert Einsteins. Die Liste der Forscher, die hier gearbeitet haben, umfasst Andreas Alf?ldi, G?za Alf?ldy, Kurt Gödel, Shlomo Dov Goitein, Robert Oppenheimer, Erwin Panofsky, Homer A. Thompson, Albert Otto Hirschman, John von Neumann und Hermann Weyl. Das Institut vergibt jedes Jahr knapp 200 Stipendien an Gastwissenschaftler aus der ganzen Welt.

Geschichte Bearbeiten

1930 ermöglichten Louis Bamberger und seine Zwillingsschwester Caroline Bamberger Fuld durch eine Spende von 5 Millionen Dollar die Gründung des Instituts. Diese Spende war zunächst für die Schaffung einer Ausbildungsstätte für Zahnärzte gedacht, aber ein befreundeter Wissenschaftler, Abraham Flexner, überredete sie das Geld der Grundlagenforschung zukommen zu lassen. Flexner war der Gründungsbeauftragte und erste Direktor des IAS, von 1930 bis 1939.

VerschwörungstheorienBearbeiten

Das Institute for Advanced Studys wird von Dr. John Coleman als Organisation des Komitee der 300 genannt.

Laut anderen ist es eine Tochtergesellschaft der Round Table-Gruppe.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki