Fandom

Verschwörungen Wiki

Karte des Piri Reis

1.272Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Karte des Piri Reis ist die westliche Hälfte einer Weltkarte, die 1513 (islamisches Jahr 919) vom osmanischen Admiral Piri Reis erstellt wurde. Die östliche Hälfte gilt als verschollen.

Es gibt zahlreiche Spekulationen über diese Karte, so zeigt sie Südamerika nur 21 Jahre nachdem Kolumbus überhaupt dort gelandet ist. Auch gibt es zahlreiche Spekulationen darüber ob die Karte bereits einen Teil der antarktischen Küsten zeigt der eigentlich Eisbedeckt sein müsste.

BeschreibungBearbeiten

Die Karte zeigt Südamerika, Westeuropa und Afrika mit Fehlern und Ungenauigkeit. Die Darstellung Nordamerika ist dagegen stark Fehlerhaft und schwer nachvollziehbar. Markante Landpunkte sind übertrieben groß dargestellt.

Die Karte besteht aus Pergament aus Gazellenhaut.

DeutungBearbeiten

Die Darstellungsart der Karte lässt mehrere Deutungen zu, so das bis heute umstritten ist welcher Teil Südamerikas gezeigt wird. Einige meinen sogar teile der Antarktis in der Karte wiederzuerkennen, wobei allerdings die Ausbuchtung des Südamerikanischen Kontinents nach Osten vermutlich aufgrund fehlendem Platzes auf dem Pergament vorgenommen wurde.

QuellenBearbeiten

Für die Genauigkeit der Karte reichen die bekannten Karten europäischer Seefahrer nicht aus, welche Amerika erst kurz zuvor wiederentdeckten. Es wird spekuliert Piri Reis hätte bei der Erstellung der Karte ältere Quellen benutzt.

ChinaBearbeiten

Gavin Menzies stellte die These auf es handele sich bei den Quellen um chinesische Karten. Die Chinesen waren laut der Deutung einer Überlieferung von 488 bereits 480 in Amerika. Allerdings hinkt diese These daran, das die Karte nur den Osten Südamerikas zeigt und nicht den Westen, wie eine Entdeckung von China aus vermuten ließe.

AußerirdischeBearbeiten

Erich von Däniken stellt eine noch gewagtere These auf: Laut ihm konnte die Genauigkeit der Karte nur erreicht werden, wenn der Schöpfer der Karte das Gebiet aus dem Weltraum heraus betrachtete. Auch könnte die Darstellung der antarktischen Küste nur mittels Moderner Methoden, etwa Radar, erreicht werden, da diese unter einem Eispanzer verborgen liege.

Die Karte dient ihm so als Beleg für die Paläo-Astronautik.

PortugalBearbeiten

Piri Ries selbst verweist selbst auf portugiesische Seefahrer deren Wissen in die Karte eingeflossen ist, er bezieht sich sogar direkt auf Kolumbus. Eine Ironie das die neuste eingeflossene Karte von Nordamerika und der Karibik auch die ungenauste war.

siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki