FANDOM


Herrschergeschlecht des frühen Mittelalters, herrschte vor den Karolingern über das Frankenreich. Bis heute ranken sich viele Legenden um sie, so soll zum Beispiel der Name Merowechs(dem Namensgeber des Geschlechts) sich aus dem Wörtern Meer und Mutter zusammensetzten was wiederrum auf die Legende verweist, das ein Merowech neben der Normalen Zeugung durch den Vater auch noch durch ein Seeungeheuer gezeugt wurde.

Viele sehen die Merowinger als älteste bekannte Vertreter der Rosenlinie. Laut den Anhängern dieser Theorie ist das Seeungeheuer, das der Stammvater der Merowinger sein soll, der christliche Fisch "Ichthys", welcher der verfolgten Urchristlichen Gemeinde als gegenseitiges Erkennungssymbol diente.