FANDOM


Die Mysterien oder Mysterienkulte waren antike Initiations-Geheimbünde um bestimmte Gottheiten die besonders im Mittelmeerraum verbreitet waren.

Große Teile der griechischen und später römischen Bevölkerung gehörten den Mysterienkulten an, dennoch ist ihre Ritualspraxis und ihre Geheimlehre heute weitgehend unbekannt da man es den Initierten unter Androhung der Todesstrafe verboten hatte über diese zu sprechen.

Liste von MysterienkultenBearbeiten

VerschwörungstheorienBearbeiten

Insbesondere evangelikal oder allgemein christlich geprägte Verschwörungstheoretiker wie John Todd sehen in der Verschwörung der Illuminati/Globalen Elite nur eine Fortsetztung der antiken Mysterienkulte.

Die heutigen Verschwörer würden immernoch dieselben oder ähnliche okkulte Rituale abhalten wie zur Zeit der Antike. Nicht selten wird auch eine Verbindung der Mysterienkulte mit der katholischen Kirche beschworen, welche hier nicht selten als Kirche Satans aufgefasst wird, wobei meist Evangelikale verschweigen, dass man einen Einfluss der Mysterienkulte auf das ganze Christentum entdecken kann, was natürlich nicht in das Bild des Christentums als Religion ohne heidnische Einflüsse passt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki