FANDOM


Niccolò Machiavelli (*1469; †1527) war ein italienischer Politiker, Diplomat, Philosoph, Geschichtsschreiber und Dichter.

Machiavelli wird heute oft als Synonym für unmoralische Machtpolitik betrachtet. Im Gegensatz zu vielen politischen Philosophen hat Machiavelli keine Utopien geschaffen, sondern anhand von historischen Untersuchungen pragmatische Handlungsempfehlungen für Politiker, sein sie nun Alleinherrscher, Aristokraten oder Demokraten, gegeben.

Kritiker von Machiavelli betonen, das er in seinen Handlungsempfehlungen einzig auf Basis der Erfolgsaussichten gibt und dabei Fragen der moralischen Richtigkeit vernachlässigt, Befürworter hingegen verweisen darauf das eine Staatsführung, welche nicht die zahlreichen Notwendigkeiten des Staatswesens erfolgreich meistert, letztendlich auch nicht die Moral aufrecht erhalten könnte. Machiavellis Philosophie ließe sich so zum Guten wie zum bösen verwenden.

MachiavellismusBearbeiten

Der Machiavellismus ist eine jener philosophischen Richtungen, welche vor allem durch ihre Kritikr bekannt ist und welche heute meist als eine Fehldeutung von Machiavellis Il Principe betrachtet wird.

Er fordere angeblich:

  • die uneingeschränkte Macht des Alleinherrschers, durchgesetzt auch mit Gewalt,
  • den unkontrollierten Machtgebrauch, ohne Rücksicht auf Moral, und
  • den unbegrenzten Machterwerb

Letzendlich würde der Zweck, die Mittel heiligen.

Dies wiederspricht stark den Ansichten Machiavellis, welcher die Republik befürwortete und, bei einem unverdorbenen Volk, als stärkere Staatsform betrachtete als die Alleinherrschaft. Auch Argumentierte Machiavelli gegen die Tyranei, das ein Herrscher bei weitem sicherer und rühmlicher Lebe, wenn er sich für sein Volk einsetzte, da er dann letzteres auch nicht zu fürchten habe. Häufig wird von Verteidigern von Machiavelli auch der Vorwurf erhoben, das die größten Verfechter des Antimachiavellismus selbst den Machiavellismus praktizierten.

Als ein Philosoph des "Machiavellismus" kann eher Thomas Hobbes mit seinem Leviathan betrachtet werden, wobei dieser allerdings auf einer Moralischen Grundposition, der Beendigung des Krieges aller gegen alle, basiert.

siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki