FANDOM


Operation Ajax bezeichnet eine historische und in ihrer Art für weitere Aktionen beispielgebende CIA-Aktion im Jahr 1953, wodurch im Iran der populäre, als Nationalheld gefeierte Premierminister Dr. Mohammad Mossadegh gestürzt und eine vom Shah favorisierte Militärregierung installiert wurde. Dadurch wurde die von Mossadegh geplante Verstaatlichung der iranischen Ölindustrie erfolgreich verhindert.

Geleitet wurde die Aktion von Kermit Roosevelt (1916-2000), dem Enkel des ehemaligen US-Präsidenten Theodore Roosevelt. Er überredete den Schah Mohammad Reza Pahlavi zum Sturz des vormaligen Premierministers Mossadegh. Vorher sah der Schah sich jedoch veranlasst, den Iran zu verlassen und floh vorübergehend, über Baghdad nach Italien. Er kehrte jedoch am 20. August 1953 triumphal zurück, nach dem erfolgreichen Sturz Mossadeghs, durch General Fazlollah Zahedi, unterstützt durch Agenten der Operation Ajax, Kermit Roosevelt und Donald Wilbur.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki