FANDOM


Das sogenannte Peace-Zeichen steht im allgemeinen Gebrauch für Frieden (engl. Peace), dennoch besitzt das Zeichen eine völlig ungewöhnliche Symbolik und seine Herkunft ist den meisten unbekannt.

Campaign for Nuclear DisarmamentBearbeiten

Laut der verbreiteten Geschichte wurde das Symbol am 21. Februar 1958 von Gerald Holtom für die Campaign for Nuclear Disarmament (Kampange für nukleare Abrüstung) entworfen.

Holtom nahm aus dem Winkeralphabet die Buchstaben N (Arme bilden ein umgedrehtes V) für nuclear und D (rechter Arm nach oben linker nach unten) für Disarmament und stilisierte beide Zeichen in einem Kreis.

Die CND nutze das Symbol zuerst bei einem Ostermarsch. Über den Mitarbeiter und berühmte Bürgerrechtler Martin Luther King wurde es teil seiner Bürgerrechtsbewegung, später zum Symbol der Vietnamkriegsgegner und der 68er-Bewegung.

DiskordianismusBearbeiten

Einige Diskordier sehen im Peace-Zeichen ein Kriegsymbol. Laut ihnen ließ Gruad die diskordische Märtyrerin Lilith Velkor Kopfüber an dieses Zeichen hängen bis sie daran starb.

gebrochenes KreuzBearbeiten

Vor allem christliche Fundamentalisten meinen in dem Symbol ein gebrochenes Kreuz zu erkennen und fühlen sich dadurch bestätigt das eine nicht-Religiöse Ethik, wie sie oft von Freimaurern oder Atheisten betrieben wird, in Wahrheit Teufelszeug ist.

YR-RuneBearbeiten

Manche Interpretieren das Zeichen als YR-Rune. Die YR-Rune steht für die Umkehrung der MAN-Rune und somit für Tod und Irrtum und Täuschung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki