FANDOM


Als Pharmaunternehmen bezeichnet man Unternehmen, die Arzneimittel herstellen und vermarkten. Viele Pharmaunternehmen betreiben darüber hinaus eine eigene Forschung und Entwicklung.

Besonders aus dem Bereich der sogenannten "Alternativmedizin" werden immer wieder Verschwörungstheorien um die Pharmaindustrie verbreitet. Gegenstand sind hier zumeist die Verbreitung von Krankheiten, iatrogene Krankheiten sowie eine beabsichtigt ineffektive Behandlung um so den Behandlungszeitraum und die notwendigen Medikamente zu maximieren, um so wiederum eine Gewinnmaximierung zu erreichen. Wirklich heilende Methoden, welche die "Alternativmedizin" vertrete, würden unterdrückt.

Kritiker dieser Verschwörungstheorien, weisen wiederum darauf hin, das sie zur Gewinnmaximierung der "Alternativmedizin" dienten. In der Alternativmedizin selbst würde wiederum großen Wert auf sogenannte präventive Behandlung zur "Gesunderhaltung" des Körpers gelegt, was letztendlich auch nur ein Vorwand wäre um mit unnötigen Behandlungen mit zweifelhafter Wirksamkeit Geld zu verdienen.

siehe auch: Impfung, FUD, Placebo, Nocebo

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki