FANDOM


Datei:Relief von Dendera.jpg

Als Relief von Dendera werden mehrere Wandreliefs im Hathortempel in Dendera bezeichnet.

Die Darstellung des Reliefs, welches um 60 v.d.Z. entstand, wird von einigen Grenzwissenschaftlern als Glühlampe interpretiert und gilt für diese so als Beleg für die hohe technologische Entwicklung Ägyptens, bzw. einen Extraterrestrischen Einfluss (Paläo-SETI).

Kritiker betrachten diese Interpretation als Pseudowissenschaft und verweisen auf den in Hieroglyphen aufgeschrieben Mythos.

Aufstellungsort Bearbeiten

Besagte Wandreliefs befinden sich in einer östlichen Seitenkammer (Raum G) und in einem Kellerraum (Krypta Süd 1 C). In beiden Räumen befinden sich jeweils drei Darstellungen von drei ähnlichen, aber leicht unterschiedlichen Kultgegenständen. Dass in beiden Räumen dieselben drei Objekte dargestellt sind, ergibt sich aus den Begleittexten, die für die drei Gegenstände in beiden Räumen die gleichen Material- und Maßangaben machen.

Eine weitere Darstellung befindet sich im Sanktuar des Isis-Tempels von Dendera.

Beschreibung Bearbeiten

Datei:Relief von Dendera2.jpg

Auf den Wandbildern werden Priester und Prozessionsführer dargestellt, deren gemeinsame Aufmerksamkeit sonderbaren, sphärenähnlichen Objekten gewidmet ist. Diese Objekte besitzen eine bemerkenswerte Kolbenform, zusammen mit der darin eingesperrt gezeigten Schlange lässt die Gesamtdarstellung tatsächlich an eine Glühlampe in Birnenform denken.

Aus diesem Grund glauben Anhänger der Grenzwissenschaften, das Relief beweise die Existenz der Kenntnisse von Nutzung und Herstellung künstlicher Elektrizität schon zu Zeit der Pharaonen. Meist werden die Darstellungen in Zusammenhang mit der sogenannten Bagdad-Batterie gebracht.

Offizielle Interpretation Bearbeiten

Schaut man sich die Darstellungen genauer an, und übersetzt die nebenstehenden Texte, entpuppt sich das "Glühlampenrelief" als bildlich wiedergegebene Erzählung des Sonnenmythos. Darin heißt es, der jugendliche Sonnengott Harsomtus in Gestalt einer Schlange, umgeben von der Lotusblüte, solle nach Dendera kommen, wo er voller Freude von seinen Dienern Ihi und Harachte empfangen werde.

Die dargestellten kontroversen Objekte sind daher die schützende Lotosblüte, in der sich Harsomtus versteckt hält.

siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki