FANDOM


Meldung Bearbeiten

Etwa am 23. Januar 1995 soll in den Medien folgende Meldung aufgetaucht sein: Ein gäbe zwischen Skorpion und Schütze ein neues Sternzeichen. (so sagt es zumindest das "Panokratie Buch")

Für Astrologen wie Astronomen eine verwirrende Meldung. Erstere wissen, dass diese Meldung nicht zutreffen kann, da der Tierkreis festgelegt ist und nicht variabel. Letztere wissen, dass Sternbilder nicht aus dem Nichts auftauchen können, da sich der Sternenhimmel nur extrem langsam verändert.

Das „neue Sternzeichen“ war Ophiuchus, der Schlangenträger (ein Sternbild das lange vorher bekannt war), durch sein auftauchen wäre der Tierkreis völlig verschoben, Jungfrauen würden zu Löwen, Löwen zu Krebsen. (Durch die Verschiebung des Frühlingspunkts ist der Tierkreis heute sowieso schon um ein Zeichen verrückt)

Eine Geheime Botschaft?Bearbeiten

13Bearbeiten

Eine „vollkommene“ Zwölf wird durch hinzufügen eines Elements zur „unvollkommenen“ Dreizehn, eine Unglückzahl im europäisch-christlichen Raum, in Babylon, der “Stadt der Sünde“, hingegen eine Glückszahl. Das 13. Zeichen zerstört also die Harmonie der 12, denn 13 ist eine Primzahl.

Einige Geheimgesellschaften sollen bereits das 13te Tierkreiszeichen verwendet haben, wie etwa die Prieuré de Sion.

SchlangenträgerBearbeiten

Der Schlangenträger verweist nach Meinung einiger auf die Bruderschaft der Schlange, welche in Babylon entstanden sein soll. Alternativ wird diese Bruderschaft auch „Illuminaten“ genannt, welche auch auf dem Siegel der USA mehrere 13nen hinterlassen haben soll.

PlutoBearbeiten

Zum Zeitpunkt der Nachricht bewegte sich laut astrologischen Ephemeriden(PDF: siehe 18. Januar) der Planetoid Pluto zum ersten Mal seit seiner Entdeckung in ein anderes Sternzeichen: Von Skorpion zu Schütze. Das Sternbild zwischen Skorpion und Schütze ist der Schlangenträger. Da ein Wechsel von Pluto also selten ist, zeigt er den Astrologen längere anhaltende Trends, ist der Versuch ihn also in den Schlangenträger zu setzten ein Versuch den Trend zu Gunsten der Bruderschaft der Schlange zu ändern? (dies setzt voraus das Astrologie eine Art selbsterfüllende Prophezeiung ist)

Andere verweisen auf die Bedeutung des Pluto: Pluto ist der Herr der Unterwelt, was dem Untergrund der Geheimgesellschaften nahe kommt.

DeutungBearbeiten

Unter den bisher gegebenen Voraussetzungen erscheint die Nachricht als eine geheime Botschaft oder eine Machtbeweis der Bruderschaft der Schlange, Prioré de Sion oder allgemein der Illuminaten.

Pluto, der Herr der Geheimgesellschaften, ist in das Zeichen des Schlangenträgers (nicht der Schlange!) gewechselt, ein Hinweis auf den Anbruch eines neuen Zeitabschnitts, einer Neuen Weltordnung vielleicht, oder vielleicht ein Zeichen des Umbruchs unter den Geheimgesellschaften, etwa der Bildung einer gemeinsamen Kopforganisation.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki