FANDOM


Spartacus (eingedeutscht Spartakus) war Anführer eines Skalvenaufstandes (Spartacus-Aufstand) um 74 v.d.Z.. Das Sklavenheer wurde erst 71 v.d.Z. Licinius Crassus besiegt, wobei 60000 Sklaven während der Schlacht getötet und 6000 Überlebenden entlang der Via Appia zwischen Capua und Rom gekreuzigt wurden.

SymbolfigurBearbeiten

Spartacus gilt heute als Symbol des Freiheitskampfes.

Adam Weishaupt nahm seinen Namen als Decknamen im Illuminatenorden an.

Karl Marx sah in ihm einen wahren Vertretter des römischen Proletariats (Klassenkampf)

Auch später wurde sein Name von Marxisten verwendet, so etwa vom Spartakusbund und dem damit verbundenen Spartakusaufstand (1919).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.