FANDOM


Eine Stiftung ist eine Einrichtung, die mit Hilfe eines Vermögens einen vom Stifter festgelegten Zweck verfolgt. Dabei wird in der Regel das Vermögen auf Dauer erhalten, und es werden nur die Erträge für den Zweck verwendet. Stiftungen können in verschiedenen rechtlichen Formen und zu jedem legalen Zweck errichtet werden. Die meisten Stiftungen werden in privatrechtlicher Form errichtet und dienen gemeinnützigen Zwecken.

Eine Stiftung hat in der Regel eine Satzung, die unter anderem die Zwecke und die Art ihrer Verwirklichung festschreibt. Nach außen wird die Stiftung von einem Vorstand vertreten (der auch anders bezeichnet sein kann), es können satzungsgemäß aber auch zusätzliche Organe und Gremien eingerichtet werden. Im Unterschied zu einem Verein hat eine rechtsfähige Stiftung - in Deutschland die häufigste Rechtsform - keine Mitglieder und unterliegt der staatlichen Stiftungsaufsicht.

Der juristische Akt der Errichtung einer Stiftung wird ebenfalls als Stiftung bezeichnet, ebenso – allgemeiner – auch die Hergabe von Vermögenswerten, insbesondere für gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke.

Stiftungen in DeutschlandBearbeiten

Große Stiftungen Bearbeiten

Die größten Stiftungen gemessen am Stiftungsvermögen in Deutschland sind (Stand 2006, Quelle: Bundesverband Deutscher Stiftungen, "Stiftungen in Zahlen", www.Stiftungen.org/statistik):

Stiftung Stifter Vermögen
Robert Bosch Stiftung GmbH Robert Bosch 5.192 Mio. Euro
Dietmar-Hopp-Stiftung GmbH Dietmar Hopp 4.396 Mio. Euro
Landesstiftung Baden-Württemberg gGmbH Baden-Württemberg 2.797 Mio. Euro
Else Kröner-Fresenius-Stiftung Else Kröner 2.400 Mio. Euro
VolkswagenStiftung Deutschland und das Land Niedersachsen 2.266 Mio. Euro
Deutsche Bundesstiftung Umwelt Deutschland 1.731 Mio. Euro
Software AG-Stiftung Peter M. Schnell 930 Mio. Euro
Gemeinnützige Hertie-Stiftung Georg Karg 827 Mio. Euro
Klaus Tschira Stiftung gGmbH Klaus Tschira 824 Mio. Euro
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius Gerd Bucerius 765 Mio. Euro
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung Alfried Krupp von Bohlen und Halbach 703 Mio. Euro
Bertelsmann Stiftung Reinhard Mohn 619 Mio. Euro


Die Angaben zu den Stiftungsvermögen sind mit einer gewissen Vorsicht zu genießen: So zählt zum Beispiel zum Vermögen der Bertelsmann Stiftung eine Beteiligung an der Bertelsmann AG in Höhe von 76,9 Prozent des Aktienkapitals.[1] Mangels Börsennotierung der Bertelsmann AG lässt sich der Wert der Anteile jedoch nicht ohne eine Bewertung des Unternehmens ermitteln und fließt daher nur mit dem Buchwert in die Statistik des Bundesverbandes ein.

Parteinahe StiftungenBearbeiten

weitere Beispiele für StiftungenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki