FANDOM


Das Wort Thelema bedeutet Wille. Der Begriff wurde von Aleister Crowley zumindest in seiner modernen Bedeutung geprägt, der auch (im "Liber AL vel Legis") das Gesetz von Thelema aufstellte:

  1. Tu' was du willst, soll sein das ganze Gesetz!
  2. Liebe ist das Gesetz, Liebe unter Willen!
  3. Jeder Mann und jede Frau ist ein Stern!

In diesem Zusammenhang werden auch oft andere Stellen aus dem Liber AL oder anderen Schriften Crowleys zitiert, wie z.B. "Der Mensch hat das Recht, jeden Menschen zu töten, der ihm diese Rechte streitig macht." [ § 5 des Liber 77 / Liber Oz] (wobei damit ganz offensichtlich nicht das physische Töten gemeint sein kann), "Du hast kein Recht als zu tun was du willst.", "Da soll kein Unterschied sein zwischen euch, zwischen einem Ding und einem anderen Ding, denn dies erzeuget Schmerz." etc.

Es geht in dem Gesetz eigentlich nicht um hemmungsloses, amoralisches Verhalten, sondern um das Durchbrechen von gesellschaftlichen Prägungen, um zur Erleuchtung zu gelangen, sowie darum, seinen wahren Willen zu erkennen und vom Willen anderer Menschen und von einfachen Begierden zu unterscheiden.


thelemitische OrganisationenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki