FANDOM


Thule-gesellschaft emblem

Die Thule-Gesellschaft (TG) war eine ariosophische, antisemitische und rassistische Geheimgesellschaft, die in der Endphase des 1. Weltkrieges in München entstanden ist. Sie wurde angeblich nach der mythischen Insel Thule benannt worden, die unter den alten Griechen als das nördlichste Land galt, weshalb dieser Name für Anhänger eines nordischen Kultes eine mystische Bedeutung hatte.

Die Gesellschaft soll um die Jahreswende 1917/18 aus dem Germanenorden entstanden sein und wurde von Rudolf von Sebottendorf in München gegründet. Die Gruppe tarnte sich als "Studiengruppe für germanisches Altertum".

Die innere Organisation ähnelte den Freimaurern. Sie besaß wahrscheinlich nur um die 100 Mitglieder, von denen sich allerdings eine beträchtliche Anzahl als Führungspersonen in Hitlerdeutschland wieder finden. Die Gesellschaft war stark ariosophisch orientiert.

Die Organisation wird vielfach als ideologische Keimzelle des Nationalsozialismus ausgegeben (Der oft als Chefideologe der NSDAP betitelte Alfred Rosenberg war Mitglied). Auch die Verwendung des Hakenkreuzes (damals ein geläufiges Symbol der Antisemiten) wurde wahrscheinlich durch diese Organisation inspiriert.

Hitler selbst allerdings hat sich über solche Organisationen meist abfällig geäußert, weshalb auch die Thule-Gesellschaft mit dem Verbot der Geheimgesellschaften im dritten Reich aufgelöst werden musste.

SpekulationenBearbeiten

Esoterik, Nazis und Geheimgesellschaften, das lässt das Herz eines jeden und insbesondere wenn rechts-gesinnten Verschwörungstheoretikers höher schlagen.

Viele von ihnen sehen in der Gesellschaft okkulte und satanische Züge und auch die unbewiesene Behauptung es hätte einen inneren Thule-Orden gegeben taucht häufig auf. Und natürlich sind so gut wie alle der Meinung, Adolf Hitler wäre ein Insider gewesen (natürlich vollkommen unbewiesen).


Jan van Helsing behauptet die Gesellschaft sei der öffentliche Teil (als Geheimbund?) der Vril-Gesellschaft.

WeblinksBearbeiten

siehe auchBearbeiten

Germanenorden | Thule-Gesellschaft | Thule-Orden | Vril-Gesellschaft | Ahnenerbe


Neutempler-Orden | Guido-von-List-Gesellschaft | Armanen-Orden


SS | Odessa


Brigade Ehrhardt | Organisation Consul | Bund Wiking


Tannenbergbund | Deutschvolk | Bund für Deutsche Gotterkenntnis


ReferenzenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki